2. Etappe: Jochpass  Grosse Scheidegg

Diese Etappe führt von Engelberg nach Rosenlaui / Nähe Grosse Scheidegg. Engelberg liegt in einem landschaftlich eindrucksvollen Talkessel. Von dort geht es zuerst auf Teer, dann auf Schotter mäßig steil bergauf. Erst kurz vor dem Trübsee zieht der Schotterweg steil bergauf, teilweise muss geschoben werden. Ab dem Trübsee muss bis zum Jochpass geschoben werden. Der Trial hinunter zur Hütte Schwarzental ist anspruchsvoll, der Rest der Etappe führt überwiegend auf Teer über Innertkirchen nach Rosenlaui 

  2_Tag1.jpg (53141 Byte)
vergrößern

Übernachtung: Hotel Engelberg, CH - 6390 Engelberg, Tel: 0041 41 6397979
Wir buchten über das Internet (den Verkehrsverein??) für knapp 50 CHF ÜF/P ein Zimmer "ohne jeden Komfort", d.h. WC und Bad auf dem Gang. Einfach aber ok.  Einstellmöglichkeit fürs Bike.
Kartenmaterial: Kümmerly + Frey , Jungfrau-Region, Oberhasli, 1:60.000
ISBN 3-259-00804-7 für DM 26,90

Von Engelberg geht hoch auf Schotter zum Trübsee. Im Hintergrund der Titlis-Gletscher


Blick auf den Titlis


Der Trübsee hoch über Engelberg

Bis zum Trübsee ist der Aufstieg weitgehend fahrbar. Danach muss zum Jochpass geschoben werden. Leider auf der Downhill Strecke. (No comment).

Fortsetzung 2. Etappe