6. Etappe: Hahnenmoos  Iffigenalp

Diese Etappe führt von Adelboden zur Iffigenalp. Schöne, wenig anstrengende Tour im alpinen Gelände. Zuerst mäßig steile Teerstrasse ohne Autoverkehr, dann Höhensingletrail zum Hahnenmoospass. Von dort auf Schotter hinunter nach Lenk und auf der anderen Seite wieder hinauf zur Iffigenalp.

 6_Tag1.jpg (51756 Byte)
vergrößern

Übernachtung: Hotel Viktoria Eden, CH-3715 Adelboden,  Tel:  0041 33 6738888
Unser bestes Hotel auf der Tour. Geräumiges neues DZ mit Fernseher, WC und Dusche wie immer auf dem Gang. ca. 50 CHF ÜF/P. Einstellmöglichkeit fürs Bike  
Kartenmaterial: Kümmerly + Frey , Saanenland - Simmental - Frutigland, 1:60.000
ISBN 3-259-00805-5 für DM 26,90

Das Hotel ist empfehlenswert. Unbedingt nach den günstigen Zimmern unter dem Dach fragen


Hotelblick zur Engstligenalp


Höhenweg zum Hahnenmoospass

Zuerst geht es auf schmaler Teerstrasse zur Bergstation Sillerenbuel. Dort trafen wir erstmals (!) eine Gruppe anderer MTB'er. Auf traumhaftem Singletrail geht es dann fast auf gleicher Höhe zum Hahnenmoospass.

Fortsetzung 6. Etappe