Fortsetzung Etappe 3

Der Anstieg zum Pfunderer Joch ist von Anfang an sehr steil und an der Grenze des Fahrbaren. Speziell im oberen Drittel ist der Weg nicht leicht zu finden. Immer wieder längere Schiebstrecken.

Das Pfunderer Joch in Sichtweite
Das Pfunderer Joch in Sichtweite

Das Pfunderer Joch ist geschafft
Das Pfunderer Joch ist geschafft!

Vom Pfundererjoch führt ein anfangs anspruchsvoller Pfad über mehrere Spitzkehren steil bergab. Bis auf wenige Ausnahmen ist der Weg aber fahrbar. 

Später auf Teer von Pfunders hinunter nach Niederfintl, erst kurz auf der viel befahrenen Straße Richtung Bruneck anschließend weiter auf Fahrradweg.  Übernachtung in Kiens. Abfahrt vom Pfunderer Joch
Abfahrt vom Pfunderer Joch

Home

Beginn 3. Etappe