5. Etappe: Porta Vescova  Canacei

Diese Etappe führt von Corvara nach Canacei. Sehr anstrengende Tour, da lange Schiebestrecken zwischen Ornella und Porta Vescovo. Über längere Strecken war kein Weg erkennbar. Der von uns gewählte Weg ist nicht zu empfehlen. Besser anstelle von Ornella einen anderen Ausgangspunkt für den Anstieg zur Porta Vescovo wählen. Ansonsten beste Aussicht auf die bekanntesten Dolomiten-Gipfel!

 Originalgröße
vergrößern

Übernachtung: Hotel Col Alto, 39033 Corvara - Alta Badia
Tel. +39 0471 83110
Kartenmaterial: Kompass Wanderkarte Nr. 59

Von Corvara zuerst die Teerstraße bergauf Richtung Passo di Campolongo, aber kurz nach dem Ortsausgang auf Schotter steil bergauf zum Rif. Incisa, dann bergab nach Cherz. Von Cherz zum Ex Forte Ruaz, von dort auf kleiner Teerstraße bergauf nach Ornella.


Von Incisa Blick zurück nach Corvara


Blick Richtung Porta Vescovo

Ab Ornella auf Schotter sehr steil bergauf nach Porta Vescovo. Obwohl die Strecke als Radfahrweg eingezeichnet ist, mußten wir die Strecke überwiegend schieben, teilweise auf nicht erkennbarem Weg. Möglicherweise haben wir aber nur den richtigen Weg nicht gefunden.

Fortsetzung 5. Etappe